„Traut euch mehr, zu hinterfragen!“ – Seminar zu den Grundlagen des journalistischen Arbeitens mit der Akrützel-Redaktion

Wissen zu teilen, das ist nicht nur Grundaufgabe des Journalismus, das ist auch eine der Säulen des DJV. Mit Webinaren und Seminaren wird das verwirklicht. Wie ein solches Seminar aussehen kann, hat kürzlich die Redaktion der Studierendenzeitung Akrützel aus Jena erlebt.

Ein Text von Mariana Friedrich

Continue reading „„Traut euch mehr, zu hinterfragen!“ – Seminar zu den Grundlagen des journalistischen Arbeitens mit der Akrützel-Redaktion“

Trimediales Arbeiten ist oft Stress – So sieht die Realität aus

Gibt es den klassischen Journalisten noch? In vielen Verlagen und Rundfunkanstalten wird aus Redakteuren, Fotografen und Videoredakteuren heute eine bunte Mischung aus allem. Trimedialität nennt sich das, Kollegen sollen nach Möglichkeit alle Kanäle bedienten. Und klar, wer über einen Termin schreibt, kann doch auch fix noch ein Bild machen und ein kleines Video. Das Smartphone immer zur Hand, ist das heute leichter denn je. Doch wie sieht es mit der Vergütung für diese Extraarbeit aus?

Continue reading „Trimediales Arbeiten ist oft Stress – So sieht die Realität aus“